Ausblick vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Aussichtspunkt Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Der Aussichtspunkt Mirador Degollada de Becerra auf Gran Canaria:

Einen Wunderschönen Ausblick bietet der Aussichtspunkt (Mirador) Degollada de Becerra. Er zählt auf Gran Canaria mit zu den schönsten Aussichtspunkten. Der Mirador Degollada de Becerra bietet einen Ausblick auf das Tal Tejeda und auf das Inselwahrzeichen den Roque Nublo. Bei klarer Sicht hat man eine erstaunliche Aussicht auf den 3715 Meter hohen Vulkan ” Teide ” auf der Nachbarinsel Teneriffa.

Ausblick bis Tenariffa vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Ausblick bis Tenariffa vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Der Aussichtspunkt „Mirrador Degollada de Becerra“ liegt in der Insel Mitte.

Man erreicht den Aussichtspunkt über die GC 150 er liegt auf der Halben Höhe auf der GC 150 in Richtung Cruz de Tejeda. Die GC 150 führ weiter zum Pico de las Nieves (1949 Meter über dem Meeresspiegel) dies ist der höchste Punkt auf der Insel. Oder weiter zum Roque Bentayga (1414,8 Meter über dem Meeresspiegel) einem Heiligen Ort der Ureinwohner von Gran Canarias. Es lebten die ersten Ureinwohner Gran Canarias und gründeten dort Ihre ersten Siedlungen. Bevor die spanischen Eroberer kamen. Nach der Eroberung wuchsen auch die Siedlungen und Gemeinden, auch Tejede die hier angrenzt.

Infotafel vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Infotafel vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Der Aussichtspunkt „Mirador Degollada de Becerra“ liegt ca. 1550 Meter über dem Meer. Das Panorama vom Aussichtspunkt zeigt ein alt erloschenes Vulkangebiet auf Gran Canaria. Der Vulkankegel erhob sich in mitten der Bergwelt der Insel. Von dem ehemalige Vulkankegel ist nicht mehr viel zu sehen. Da der Vulkan in sich zusammengebrochen ist. Es ist ein schönes Panorama für den Urlauber geblieben. Es zeigt die Überreste Vulkanische Entstehungsgeschichte der Kanarischen Inseln und Gran Canaria.

Klare Sicht bis Tenariffa vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Klare Sicht bis Tenariffa vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Der Mirador Degollada de Becerra (Aussichtspunkt/Aussichtsplattform) verfügt über zahlreiche Parkmöglichkeiten. Eine Busanbindung ist nicht vorhanden.

Gegenüber vom Parkplatz des Mirador Degollada de Becerra befindet sich ein kleiner Händler, der Erfrischungsgetränke, Obst und Souvenirs anbietet.

Startpunkt von Wanderwegen am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Startpunkt von Wanderwegen am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Vom Parkplatz führen verschiedene Pfade und Wanderwegen los die einladen die Natur auf der Höhe von 1550 Meter kennen zu lernen. Die Wanderwege sind von großer und alter Kiefer und Pinienwälder gesäumt. Das Gebiet wurde am 29. Juni 2005 von der UNESCO zu einem Weltbiosphärenreservat erklärt.

Blick auf den Roque Nublo vom Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Blick auf den Roque Nublo vom Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria

Einen Ausflug zum Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra kann ich euch nur empfehlen. Er bietet einen der schönsten Panoramablicke was Gran Canaria zu bieten hat. Perfekt für ein Selfie oder Urlaubfoto. Es lohnt sich ein paar Serpentinen mit dem Auto zurück zu legen. Der Ausblick lohnt sich!

Straßenschild vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Straßenschild vom Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Wanderweg am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
Wanderweg am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra Gran Canaria
In den Bergen von Gran Canaria am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra
In den Bergen von Gran Canaria am Aussichtspunk Mirador Degollada de Becerra

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.