Calima Saharastaub Satellitenbild von der NASA 12. März 2009

Calima auf den Kanaren Gran Canaria

Gran Canaria: Calima auf den Kanaren

Das Wetter Phänomen Calima kommt öfter auf den Kanarischen Inseln vor.

Calima Vorraussage vom 15.01.2022 Kanaren
Calima Vorraussage vom 14.01.2022 Kanaren

Es ist eine Wetterlage, die feinen aufgewirbelten Sahara Wüstensand Feinstaub mit sich bringt. Bei entsprechender Ostwind Lage auf den Kanarischen Inseln. Der Wind kommt direkt aus der Sahara und ist meist zeitgleich mit einem Temperaturanstieg verbunden. Der Calima kann nur einige Tage bis mehrere Wochen andauern.

Calima - Gran Canaria

Bei zunehmenden Calima wird die Sicht leicht getrübt und die Luftfeuchtigkeit geht zurück. Bei anhaltendem Calima nimmt die Staubbelastung zu, es kann zu Reizungen der Atemwege kommen. Die trockene Luft kann sich auch unangenehm anfühlen, in der Natur führt das trockene Wetter im Sommer auch zu Problemen. Das Hochdruck Gebiet eines Calima bringt meist Hochsommerliches Wetter auf Gran Canaria. Bei längerem Calima in den Sommer Monaten können Temperaturen über 35-40 Grad erreicht werden. Was für die Landwirtschaft zu Problemen führt, das Wasser in den Wasserspeichern der Stauseen nimmt ab.

Stausee Presa de la Sorrueda Gran Canaria - bei anhaltender Trockenheit leeren sich die Stauseen
Stausee Presa de la Sorrueda Gran Canaria – bei anhaltender Trockenheit leeren sich die Stauseen

Die Trockenphasen eines Calimas lassen die Natur teilweise sehr stark ab und austrocknen. So kann ein einzelner Funke, beziehungsweise ein Feuer schnell außer Kontrolle geraten und einen Großfeuer und Flächenbrände verursachen. So wie auch im vergangen Jahr im Sommer 2019, bei den Waldbränden auf Gran Canaria.

Da die Sahara Wüste nur knapp 250 Kilometer weit östlich von Gran Canaria liegt bringt so ein Sandsturm auch größere Mengen an Feinstaubigen Sand mit sich. Der sich im Außenbereich einen Schleicher von Sahara braun, gelblichen bis Ocker farbigen feinen Sand niederlegt. Der feine Sandstaub kann Reizungen in den Atemwegen herbei führen. Besonders betroffen sind Menschen mit Asthma oder Allergiker. Bei Probleme mit dem Feinstaub in den Atemwege sollte man sich bei starken Calima in Innenräumen auf halten, Türen und Fenster sollten geschlossen werden. Es kann zu Husten Reizungen kommen und zu tränenden und geschwollene Augen. Es sollte bei Calima auf Sport im Außenbereich verzichtet werden. Zudem sollten bei Höheren Temperaturen auf ausreichend Wasser zufuhr geachtet werden!

Playade las Canteras bei 28 Grad mit Weihnachtsbaum
Playade las Canteras bei 28 Grad mit Weihnachtsbaum Weihnachten mit Calima

Die starke Staubbelastung kann auch zu Probleme im Flugverkehr verursachen. Für Aktivitäten im Außenbereich ist es zu empfehlen den Mund und Nase mit einem Tuch oder anderem Atemschutz geschützt werden. In den Bergen ist das Wetter Phänomen teilweise nicht so stark ausgeprägt die Feinstaubbelastung nimmt ab, und die Temperaturen fallen mit jeden hundert Höhenmeter. Jeder Calima fällt anders aus, es können auch starke Winde auftreten. Mit einem Calima kommt auch ein Wetter Wechsel der auch mal stärker ausfallen kann. Für den Urlauber auf Gran Canaria bringt ein Calima in den Wintermonate schöne Sommerliche Temperaturen mit Werte um die 28-30 Grad was ideales Urlaubswetter mit sich bringt. Im Sommer können die Temperaturen zu Wärmebelastung führen, achten sie auf ausreichend Schatten. Sonst bringt ein Calima keine weitere größere Einschränkungen . Sie können sich auch eine Erfrischung im Atlantik suchen. Achte sie beim Baden im Atlantik auf die Aktuelle Beflaggung am Strand!

getrübte Sicht bei Calima
getrübte Sicht bei Calima
Calima Saharastaub Satellitenbild von der NASA 12. März 2009
Calima Saharastaub Satellitenbild von der NASA 12. März 2009

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.