Playa de Tufia

Playa de Tufia Telde Gran Canaria

Der Strand Playa de Tufia Telde Gran Canaria

Playa de Tufia (Gran Canaria)
Playa de Tufia (Gran Canaria)

Der kleine Strand Playa de Tufia liegt in dem kleinen gleichnamigen Ort Tufia. Tufia gehört zu der Gemeinde Telde und liegt oberhalb des Flughafens im Osten von Gran Canaria. Der Playa de Tufia ist einer von den 15 Stränden die in der Gemeinde von Telde liegen.

Küstenort Tufia Gran Canaria
Küstenort Tufia Gran Canaria

Das kleine Küstendorf Tufia kannst du einfach über die GC1 erreichen. Bei der Ausfahrt 13 in Richtung El Goro abfahren. Ab hier folgst du einfach der braunen Beschilderung nach Tufia. Du kommst über eine kleine schmale Landstraße zu dem kleinen Küstenort. In Tufia angekommen, findest du direkt Oberhalb vom Dorf, einen größeren Parkplatz mit einer Menge von Parkmöglichkeiten.

Wegweiseschild Tufia Gran Canaria
Wegweiseschild Tufia Gran Canaria

Hier vom Parkplatz aus, oberhalb von Tufia kannst du auch den Mirador Playa de Tufia oder den Strand Playa de Aguadulce erreichen.

Tufia Gran Canaria
Tufia Gran Canaria

Infos zum Playa de Tufia:

Vom Parkplatz aus folgst du der kleinen Gasse die am Anfang von Tufia liegt, von hier sind es noch etwa 120 Meter bis zum Strand Playa de Tufia.

Dunkler Sandstrand am Playa de Tufia
Dunkler Sandstrand am Playa de Tufia

Der kleine Strand Playa de Tufia liegt in einer kleinen Bucht die südlich ausgerichtet ist. Hier an der Playa de Tufia erwartet dich, ein feiner schwarzer Lava Sandstrand, gemischt mit ein paar Steinen. Der Strand Playa de Tufia hat eine Länge von etwa 40 Meter und eine Breite von etwa 20 Meter. Das Wasser hier am Strand ist sauber und klar.

Aktuelles Badewetter an Playa de Tufia:


Die Durchschnittliche Wassertemperatur im Sommer bei 22-24 Grad im Winter liegen die Durchschnittliche Wassertemperatur 18-20 Grad. Durch die geschützte Lage in der Buch ist hier kaum bis mäßigen Wind vorhanden.

Küste Playa de Tufia
Küste Playa de Tufia

Die kleine Bucht wird von dem Felsvorsprung Morro de Tufia (auch Peninsula de Tufia) genannt, eingerahmt. Durch die natürliche Einrahmung der Steilküste und der südlichen Ausrichtung, findest du hier einen Windgeschützten Strand vor. Durch den Felsvorsprung Morro de Tufia der in den Atlantik ragt, ist hier mit kaum Wellengang zu rechnen und Strömungen sind eher selten.

Küste Playa Tufia
Küste Playa Tufia

Das Wasser hier im Atlantik ist auf natürlicherweise beruhigt, dadurch ist der Strand Playa de Tufia auch ein Geheimtipp bei Schnorcheln und Tauchern. Die geschützte Bucht bietet ein sehr interessantes Tauchrevier für Anfänger und Fortgeschrittene, im späten Sommer lassen sich hier auch mal Teufelsrochen beobachten. Die vulkanische Geschichte von Gran Canaria, lässt sich auch unter Wasser bestaunen, die Landschaft geprägt und geformt von Vulkanischem Gestein. Alleine mit dem schnorcheln lässt es sich hier, Papageienfischen oder Lippfischen beobachten.

Badebucht Playa de Tufia
Badebucht Playa de Tufia

Im hinteren Teil des Strandes auf den Felsen entlang der Küste, finden sich täglich zahlreiche Fischer des Dorfes Tufia die ihrem Hobby nachgehen, mit Erfolg.

Das Küstengebiet von Tufia ist auch ein “Küstenvogelschutzgebiet“ und ist ein “Besonderes“ Schutzgebiet für Küstenvögel.

Strand Playa de Tufia Gran Canaria
Strand Playa de Tufia Gran Canaria

Die kleine Bucht Tufia mit seinem feinen schwarzen Lavasandstrand wird hauptsächlich von den Einwohnern von Tufia und einheimischen Bewohner der Gemeinde genutzt. Es verirren sich eher selten und wenige Touristen unter die Besucher des Strandes Playa de Tufia.

Der Sandstrand Playa de Tufia Gran Canaria
Der Sandstrand Playa de Tufia Gran Canaria

Bei Tauchern ist der Strand Playa de Tufia ein guter Tipp. Wenn es bereits zu an anderen Stränden schlechte Voraussetzungen vorfindet. Ist hier in Tufia noch ein Tauchgang möglich. Geschützt von der Steilküste und deren Bucht die in Richtung Süden ausgerichtet ist und geschützt von starken Strömungen. Eine öffentliche Dusche und Toilette ist hier am Strand Playa de Tufia nicht vorhanden.

Küstenabschnitt Playa Tufia
Küstenabschnitt Playa Tufia

Es gibt direkt oberhalb des Strandes eine kleine Terrasse mit einer kleinen Bar namens Bar de Tufia. Hier hast du die Möglichkeit während der Öffnungszeiten einmal kurz die Toilette zu benutzen.

Es gibt auch gekühlte Getränke und einen kleinen Snack wie Tapas oder frisch gefangen Fisch den du hier auf der Terrasse mit Blick auf den Strand und Bucht aus, genießen kannst.* Die Bar wurde mitte Mai 2021 vorrübergehend geschlossen.

Terrasse mit einer kleinen Bar - am Playa Tufia
Terrasse mit einer kleinen Bar – am Playa Tufia

Der Zugang zum Strand erfolgt über den keinen Küsten Ort Tufia, es ist ein typischer kanarischer Küstenort, mit weißen Häusern, die in blau gestrichen sind und sich idyllische in die Landschaft integrierten. Eine kleine Promenade oberhalb des Strandes führt dich runter der Küste zum kleinen Sandstrand Play de Tufia.

Da sich Tufia in einer Steilküste befindet, ist der Zugang nicht für Rollstuhlfahrer erreichbar. Es sind bereits auch Rampen vorhanden die einen ebenen Zugang zum Strand ermöglichen. Aber die Rampen haben teilweise sehr anspruchsvolle Schrägen die nur mit Hilfe überwunden werden können, der weitere Zugang zum Strand ist asphaltiert.

Küste Playa Tufia
Küste Playa Tufia

Dich erwartet hier am Strand Playa de Tufia eine kleine Sandbucht mit einem feinen schwarzen Lava Sand und ein paar Kieselsteinen gemischt. Die Länge des etwa 40 Meter langen Strandes und etwa 20 Meter breiten, Playa de Tufia liegt in einer Windgeschützten bucht. Der Strand ist ruhig und meist von den einheimischen Canarios besucht, eher selten mischen sich ein paar Touristen unter die Besucher des Strandes. Generell wirkt der Strand Playa de Tufia sauber und aufgeräumt. Leider sind keine öffentlichen Duschen und Toiletten vorhanden.

Playa de Tufia Gemeinde Telde Gran Canaria
Playa de Tufia Gemeinde Telde Gran Canaria

Für Schnorcheln, begeisterte Schwimmer ist der Playa de Tufia ein Ausflug wert. Auch für Taucher ist der Strand ein guter Tipp. Hier lässt es sich einen entspannten Strand und Badetag verbringen. Der Wellengang ist gering im Gegensatz zu anderen Stränden hier auf Gran Canaria. Der Strand Playa Tufia liegt in dem gleichnamigen Küstenort Tufia, einen Supermarkt oder Kiosk sind hier nicht vorhanden. Bei deinem Ausflug zu der Playa de Tufia empfiehlt es sich Picknicksachen einzupacken für einen entspannten Sonnen und Badetag.

Adresse Playa de Tufia: Paseo de Bajamar, 39-41, 35219 Telde, Las Palmas, Spanien

Geodaten Playa de Tufia: 27°57’45.1″N 15°22’48.3″W oder 27.962528, -15.380083

Karte Playa de Tufia (Telde/Gran Canaria):


[bws_pdfprint display=’pdf’]


Video vom Playa de Tufia:

War der Artikel zum Playa de Tufia hilfreich?


4.5
Rated 4.5 out of 5
4.5 von 5 Sternen (basierend auf 4 Bewertungen)
Ausgezeichnet50%
Sehr gut50%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Neue Gran Canaria Reiseblog Beiträge:


Weitere Interessante Blog Beiträge von www.ReisenGranCanaria.de :

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.