Wasser aus dem Wasserhahn? Trinkwasser? 2

Wasser aus dem Wasserhahn? Trinkwasser?

Stausee la Sorrueda Gran Canaria
Stausee la Sorrueda Gran Canaria

Auf Gran Canaria gibt es Wasser Knappheit! Um dem zu entgehen gibt es Meerwasser – Entsalzungsanlagen. Das dort gewonnen Wasser wird öffentlich in die Wasserleitungen gespeist. Was somit aus dem Wasserhahn kommt.

Das Wasser hat auch keine Trinkwasser Qualität!

Bedezimmer im Hotel
Bedezimmer im Hotel

Für das tägliche Zähneputzen, duschen, spülen, waschen, putzen kann es dennoch genutzt und verwendet werden. Bei längeren Aufenthalt und entsprechender Nutzung des Wassers, kann das enthaltene Fluor im Wasser Verfärbungen auf den Zähnen entstehen lassen. Sollte dann mit Trinkwasser, erhältlich im Supermarkt, erledigt werden.

Für Tee kochen, zubereiten von Speisen, oder zum Trinken soll abgesehen werden. Da es Probleme mit Magen und Darm führen kann! Da das Wassersystem der Kanarischen Inseln in die Jahre gekommen ist, sind Verunreinigungen nicht auszuschließen. Das Leitungswasser kommt aus der Meerentsalzungsanlage und wird chemisch aufbereitet. Da das Wasser aufbereitetes Meerwasser ist, somit ist ein erhöhter Fluorid Wert vorhanden. Daher sollte es nicht zum Verzehr genutzt werden.

Wassertreppe in Firgas Gran Canaria
Wassertreppe in Firgas Gran Canaria

Wasser zum Verzehr sollte immer im Supermarkt gekauft werden!

Zum trinken gibt es zahlreiche Gebinde mit oder ohne Kohlensäure in verschiedenen Größen. In den Touristen Gebieten gibt es zahlreiche Supermärkte oder Kioske, die auch am Wochenende geöffnet haben, an jeder Ecke. Für einen längeren Aufenthalt auf Gran Canaria empfiehlt es sich etwas außerhalb in den Supermärkten, wie Mercadona Supermarket oder Lidl einzukaufen. Da es sich dort preiswerter einkaufen lässt.

Um Plastik einzusparen, kann man sich auch einen großen 5 Liter Wasser Kanister kaufen.

Wasserspeicher auf Gran Canaria mit Plastikmüll verschmutzt
Wasserspeicher auf Gran Canaria mit Plastikmüll verschmutzt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.