Archäologische Zone El Llanillo Ausgrabungsstätte Arguineguín Gran Canaria

Archäologische Zone El Llanillo bei Arguineguín Gran Canaria

Die archäologische Zone mit der Ausgrabungsstätte El Llanillo liegt im Westen in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana. Nähe dem Küstenort Arguineguín, unterhalb der GC500 auf einer Felsplattform. Die sich oberhalb vom Strand Playa de Llanillo – Santa Agueda befindet.

Ausgrabungsstätte El Llanillo Arguineguín Gran Canaria
Ausgrabungsstätte El Llanillo Arguineguín Gran Canaria

Hier an dieser Ausgrabungsstätte El Llanillo findest du die Überreste einer kleinen Küstensiedlung Namens El Llanillo. Die Siedlung wurde von den Ureinwohnern von Gran Canaria aus Stein erbaut. Die archäologische Zone besteht aus sechs Gebäuden, deren Ruinen freigelegt werden konnten, die in einem guten Zustand erhalten sind.

Ausgrabungsstätte El Llanillo San Bartolomé de Tirajana Gran Canaria
Ausgrabungsstätte El Llanillo San Bartolomé de Tirajana Gran Canaria

Zwei dieser Gebäude sind sogar mit einem Gang miteinander verbunden. Insgesamt vier dieser Bauden haben einen kreisförmigen Grundriss. Mindestens drei dieser Gebäude dienten zum Wohnen, des Weiteren wurden die Gebäude auch zum Arbeiten genutzt. Eines stellt auch eine Grabkammer dar.

Infotafel an der Ausgrabungsstätte El Llanillo
Infotafel an der Ausgrabungsstätte El Llanillo

In der Mitte der Ausgrabungsstätte El Llanillo findet sich ein Haus mit außen kreisförmigem und innen kreuzförmigem Grundriss, dessen Eingang nach Südwesten ausgerichtet ist. Hier in diesem Gebäude in der Mitte finden sich die Überreste einer zentralen Feuerstelle.

Archäologische Zone El Llanillo
Archäologische Zone El Llanillo

Neben diesem Bauwerk befindet sich in nordöstlicher Richtung ein Gebäude mit kreisförmiger Struktur. Dort fand man Überreste von Tieren wie Schafen und Ziegen, auch verschiedene Arbeitsutensilien aus Steinen. Hier geht man davon aus, das dieser Raum zur Verarbeitung von Rohstoffen und Nutztieren diente.

Ausgrabungsstätte El Llanillo Gran Canaria
Ausgrabungsstätte El Llanillo Gran Canaria

Ein weiterer Fund an der Ausgrabungsstätte El Llanillo ist eine Grabkammer, die für kollektive Bestattungen diente. Die gefundene Grabnische ist von einer ovalen Konstruktion aus stein umgeben. Die Grabkammer hat eine Länge von 4,5 Meter in der Längsachse. Dort im Grab wurden auch Skelettreste gefunden.

Restos Arqueológicos El Llanillo Arguineguín Gran Canaria
Restos Arqueológicos El Llanillo Arguineguín Gran Canaria

In einer der kreisförmigen Konstruktion in der Nähe der Gebäude wurde auch die Reste eines Kalkofens entdeckt. So kann davon ausgegangen werden, dass die Küstensiedlung El Llanillo bei Arguineguín auch nach Ende der Eroberung der kastilischen Krone wieder weiter genutzt wurde. Durch die spanische Eroberung kamen die Kalköfen auf die Kanaren, so veränderte sich auch die Bauweise auf dem Archipel.

Restos Arqueológicos El Llanillo Arguineguín Gran Canaria
Restos Arqueológicos El Llanillo Arguineguín Gran Canaria

Da auch an anderen Ausgrabungsstätten hier auf Gran Canaria bereits Kalköfen gefunden wurden. In einem der Wohnhäuser hier an der Ausgrabungsstätte El Llanillo wurde auch Kalkpflaster gefunden.

Ausgrabungsstätte El Llanillo Gran Canaria
Ausgrabungsstätte El Llanillo Gran Canaria

Die archäologische Zone mit den Ruinen der historischen Küstensiedlung El Llanillo wurde 1994 zum kulturellen Interesse erklärt.

Ausgrabungsstätte El Llanillo
Ausgrabungsstätte El Llanillo

Die Anfahrt zur archäologische Ausgrabungsstätte El Llanillo erfolgt über die GC500 in Richtung Arguineguín von Maspalomas aus kommend. Nach dem Playa de las Carpinteras folgst du der Küstenstraße GC500 noch etwa 750 Meter bis zur archäologische Zone El Llanillo die zwischen dem Kilometerpunkt 64 und 65 liegt. Vor der Kurve geht rechts eine kleine Straße ab, dort kannst du parken.

Archäologische Zone El Llanillo Arguineguín Gran Canaria
Archäologische Zone El Llanillo Arguineguín Gran Canaria

Die Ausgrabungsstätte befindet sich etwas unterhalb der GC500 in Richtung Küste. Direkt an der GC500 geht ein Trampelpfad ab, der dich zur Ausgrabungsstätte El Llanillo Richtung Küste führt. Der Trampelpfad hat eine Länge von etwa 90 Meter und führt dich über schotter und Stein. Dieser kann relativ einfach begangen werden, auch für Familien mit Kindern. Für Familien mit Kinderwagen, Menschen mit Gehbeschränkungen oder mit einem Rollator sind, ist dies nur bedingt zu empfehlen. Von der archäologische Zone gelangst du auch relativ einfach zum nah gelegnen Strand Llanillo / Santa Agueda, der nur 100 Meter weit entfernt ist.

Karte:

Adresse: GC-500, 35128 Arguineguín, Las Palmas, Spanien

Die nächste Bushaltestelle liegt am Strand Playa de las Carpinteras mit der Haltestelle Triana, diese hat die Haltestellennummer: 98011/12. Von der Haltestelle, Triana sind es etwa 700 Meter in Richtung Arguineguín entlang der GC500 bis zur Ausgrabungsstätte El Llanillo.

Ausgrabungsstätte El Llanillo San Bartolome de Tirajana Gran Canaria
Ausgrabungsstätte El Llanillo San Bartolome de Tirajana Gran Canaria

Ein Ausflug hier zur Archäologische Zone El Llanillo führt dich zur Geschichte der kanarischen Ureinwohnern. Hier an der Ausgrabungsstätte findest du die Ruinen einer kleinen Siedlung, die relativ gut erhaltene sind. Mit sechs Gebäuden, darunter auch eine Grabkammer, die durch einen Zaun geschützt sind. Es gibt einen kleinen offener Bereich, der dich nahe an das historische Erbe heranführt.

Restos Arqueológicos El Llanillo Gran Canaria
Restos Arqueológicos El Llanillo Gran Canaria

Bei einem Ausflug entlang der Südwesten von Gran Canaria lohnt es sich hier an der archäologische Zone El Llanillo einen stop einzulegen. Wenn du möchtest, kannst du auch die Badesachen mit einpacken. Da ein kleiner schöner Naturstrand Namens Llanillo / Santa Agueda sich direkt unterhalb der Ausgrabungsstätte befindet.

Naturstrand Namens Llanillo Santa Agueda Gran Canaria
Naturstrand Namens Llanillo Santa Agueda Gran Canaria

El Llanillo Gran Canaria
El Llanillo Gran Canaria

Quelle: http://www.grancanariapatrimonio.com/


War der Artikel hilfreich?

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%


Schlagwörter:


Neue Gran Canaria Blog Beitäge:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert