Aussichtspunkt Mirador de Veneguera Mogán Gran Canaria

Gran Canaria Mogán Aussichtspunkt Mirador de Veneguera

Mirador de Veneguera:

Der Aussichtspunkt Mirador de Veneguera liegt im Westen von Gran Canaria, etwas oberhalb von dem Bergort Mogán, das in der gleichnamigen Schlucht/Barranco de Mogán liegt.

Gran Canaria Mogán Mirador de Veneguera
Gran Canaria Mogán Mirador de Veneguera

Die Aussichtsplattform Mirador de Veneguera ist wie eine Terrasse auf einem Felsvorsprung angelegt und wurde erst 2020 neugestaltet.

Hier vom Mirador de Veneguera hast du einen spektakulären Ausblick auf die einmalige Landschaft. Der Aussichtspunkt liegt etwa 400 Meter über dem Meeresspiegel.

Aussichtspunkt Mirador de Veneguera Mogán Gran Canaria
Aussichtspunkt Mirador de Veneguera Mogán Gran Canaria

Der Aussichtpunkt hat eigentlich zwei Aussichtstellen die nah beieinander liegen, auf derselben Bergkuppel.  Auf der einen Seite die in Richtung Westen liegt der Barranco de Mogán.

Die Schlucht Barranco de Mogán mit seinem Tal zählt zu den fruchtbarsten Tälern die es hier auf Gran Canaria gibt. Hier werden verschieden Zitrusfrüchte wie Zitronen, Limetten, Mandarinen, Avocados, Mangos angebaut, zudem werden hier auch viele andere Pflanzen kultiviert.

Auf der gegenüberliegenden Seite von der Aussichtsplattform, die Richtung Osten liegt, befindet sich der Barranco de Veneguera. Dort in Mitten vom Barranco de Veneguera im Tal liegt Abseits das Bergdorf Veneguera, dass du gut hier von der Aussichtsplattform sehen kannst.

Barranco de Veneguera Mogán Gran Canaria
Barranco de Veneguera Mogán Gran Canaria

In etwas Entfernung kannst du bereits die Basalt Formationen Los Azulejos De Veneguera (Rainbow Rocks) erkennen. Das Monumento Natural Azulejos de Veneguera ist eine einmalige und einzigartige Basalt Formation mit erstaunlichen Farben das es nur weltweit hier auf Gran Canaria gibt. Hier erstrahlen bei Tag der Fels in einem natürlichen türkis- und ockerfarbenen Farbenspiel. Im Hintergrund kannst du noch die Gebirgskette von Montaña de Tauro erkennen.

Blick auf den davor liegenden Barranco de Veneguera Mogán Gran Canaria
Blick auf den davor liegenden Barranco de Veneguera Mogán Gran Canaria

Hier am Aussichtspunkt Mirador de Veneguera der auf einer Bergkuppe wie eine Terrasse angelegt wurde, hat man auf der östlichen Seite der Aussichtsplattform zwei Sitzbänke aufgestellt. Von hier lässt sich bei einem Zwischenstopp die traumhafte Aussicht auf den davorliegenden Barranco genießen.

Die Aussichtsplattform wird zusätzlich noch einmal von einem Stahlgeländer geschützt und ist ebenerdig mit Pflastersteinen ausgelegt. Die Aussichtsplattform bietet eine gesamte Größe von etwa 1000 Quadratmeter inklusiv dem dazugehörigen Parkplatz. Auch Papierkörbe wurden mit aufgestellt, so das mitgebrachte Abfälle direkt am richtigen Ort entsorgt werden können.

Mirador de Veneguera
Mirador de Veneguera

Hier vom Mirador de Veneguera hast du einen traumhaften Ausblick auf den davorliegenden Barranco de Veneguera und auf die Regenbogen Felsen Los Azulejos.Ein Halt hier lohn sich auf jeden Fall.

Die Aussichtplattform Mirador de Veneguera wird gerne auch von Wandrern angesteuert. Da von hier ein Wanderweg startet, der auf die Gebirgskette Cruz De Mogán führt.

Wandertour + Radtouren starten am Aussichtspunkt Mirador de Veneguera
Wandertour + Radtouren starten am Aussichtspunkt Mirador de Veneguera

Bereits die alten königlichen Verbindungsstraßen von Gran Canaria, die den Norden mit dem Süden verbanden, führten hier an Veneguera vorbei. Alle jene die von Mogán nach La Aldea mussten, nutzten die alten königlichen Gebirgswege als es noch kein Straßennetz gab. Heute sind alte Gebirgswege eine beliebte Wanderstrecke, die einmal quer über die Insel führen.

Vom Aussichtspunkt startet ein Wanderweg Richtung Cruz de Mogán
Vom Aussichtspunkt startet ein Wanderweg Richtung Cruz de Mogán

Auch bei Rennradfahrern ist der Aussichtpunkt Mirador de Veneguera ein beliebtes Zwischenziel. Der Aussichtspunkt bietet eine gute Möglichkeit eine kurze Pause einzulegen, nach der Serpentinen Reiche Strecke, mit der herrlichen Aussicht.

Die Anfahrt zum Mirador de Veneguera erfolgt am einfachsten über die Küstenautobahn GC1 von Puerto de Mogán aus. Von hier folgst du der GC200 die in Richtung den Barranco de Mogán führt, vorbei an der historischen Windmühle Molino de Viento die kurz vor dem Bergort Mogan liegt.

Aussichtspunkt Mirador de Veneguera Mogán Gran Canaria
Aussichtspunkt Mirador de Veneguera Mogán Gran Canaria

Von dem Bergort Mogán aus sind es noch etwa 5 Kilometer entlang der GC200 in Richtung La Aldea de San Nicolás bis du dann zur Aussichtsplattform gelangst.

Es empfiehlt sich noch einmal knapp 2 Kilometer weiter zu fahren um anschließend wenden zu können. Da direkt am Aussichtpunkt eine durch gezogene weiße Linie angebracht ist. Dies hat den Grund das sich die Aussichtsplattform auf einem Felsvorsprung befindet, direkt in einer Kurve. Hier kann es schon einmal zu gefährlich Situationen kommen, da man die Kurve nicht überblicken kann.

Außerdem sind auch viele Motorradfahrer hier auf der Strecke von der GC200 zwischen Puerto de Mogán und La Aldea de San Nicolás unterwegs.

Die Wegstrecke die von Mogán nach La Aldea de San Nicolás führt, bietet eine Kurven- und Serpentinen reiche Strecke, die sehr beliebt ist bei Motorradfahrer*innen.

Mogán Aussichtspunkt Mirador de Veneguera
Mogán Aussichtspunkt Mirador de Veneguera

Wenn du bereits auf der GC200 unterwegs bist, lohnt es sich auf jeden Fall hier an der Aussichtsplattform Mirador de Veneguera einen Halt einzulegen.

Von hier hast du einen spektakulären Ausblick auf die Landschaft mit seinen Schluchten. Im Osten befindet sich der Barranco de Veneguera. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet dich der Barranco Mogán. Bei deinem Ausflug wünsche ich dir viel Spaß!

Mirador de Veneguera Aussichtspunkt Mogán Gran Canaria
Mirador de Veneguera Aussichtspunkt Mogán Gran Canaria

Adresse Mirador de Veneguera: GC-200, 54, 35149 Mogán, Las Palmas, Spanien Geodaten: 27.897643208747077, -15.7221810387422


War der Artikel hilfreich?

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Neue Gran Canaria Reiseblog Beiträge:

  • Wieviele Einwohner hat Gran Canaria?
    Wieviele Einwohner hat Gran Canaria? Die kanarische Insel Gran Canaria hatte im Jahr 2020, 855.521 Einwohnern. Knapp die Hälfte der Bevölkerung, etwa 45% der Einwohner, leben direkt in der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria die restlichen Einwohner sind auf insgesamt 21 Gemeinden verteilt. 50,1 % der Einwohnern sind Frauen und 49,9 % sind Männern
  • Programm Carnaval Internacional de Maspalomas 2022
    Das Programm Carnaval Internacional de Maspalomas 2022 wurde am 03.06.2022 bekannt gegeben: Donnerstag, 9. Juni 16:30 Uhr Ankündigung Parade21:00 Uhr Präsentation der Kandidaten 2022(Yumbo-Einkaufszentrum) Freitag, 10. Juni 20:30 Uhr Wahl der Senior Queen (Einkaufszentrum Yumbo)23:00 Uhr Riesenparty Samstag, 11. Juni 20:30 Uhr Wahl der Kinderherrschaft (Einkaufszentrum Yumbo)23:00 Uhr Riesenparty Sonntag, 12. Juni 21:30 Uhr Wahl …

    Programm Carnaval Internacional de Maspalomas 2022 Weiterlesen »

  • Gran Canaria: 1. Gáldar Pride 2022 Termin & Programm
    Jetzt bekommt der Norden von Gran Canaria seinen eigenen Pride der bunt und vielfältig sein wird! Der Stadtrat von Gáldar hat am 24.05.2022 das Programm für den 1. Gáldar Pride 2022 vorgestellt, der vom 1 bis 5. Juni 2022 stattfinden wird. Programm Gáldar Pride 2022: Der Gáldar Pride 2022 beginnen am Mittwoch, den 1. Juni …

    Gran Canaria: 1. Gáldar Pride 2022 Termin & Programm Weiterlesen »

  • Strände Gran Canaria mit Blaue Flagge 2022/2023 Gran Canaria
    Table of Contents Hier findest du eine Aktuelle Übersicht für Gran Canaria mit Stränden die die Umwelt Auszeichnung “Blaue Flagge 2022/2023” erhielten.Badestrände im Süden von Gran Canaria mit Blaue Flagge 2022:Badestrände im Südosten von Gran Canaria mit Blauer Flagge 2022:Badestrände im Osten von Gran Canaria mit Blaue Flagge:Badestrände im Norden von Gran Canaria mit Blauer …

    Strände Gran Canaria mit Blaue Flagge 2022/2023 Gran Canaria Weiterlesen »

  • Wieviele Gemeinden hat Gran Canaria?
    Wieviele Gemeinden hat Gran Canaria? Gran Canaria ist auf 21 Gemeinden mit den dazugehörigen Stadtverwaltungen (Municipio) aufgeteilt. Die einzelnen Gemeinden hier auf Gran Canaria lauten wie folgt: Agaete, Agüimes, La Aldea de San Nicolás, Artenara, Arucas, Firgas, Gáldar, Ingenio, Las Palmas de Gran Canaria, Mogán, Moya, San Bartolomé de Tirajana, Santa Brígida, Santa Lucía de Tirajana, Santa María de Guía de Gran Canaria Tejeda,Telde,Teror, Valleseco, Vega de San Mateo, Valsequillo de Gran Canaria
  • Aussichtspunkt Mirador Dunas Santa Mónica Playa del Inglés Gran Canaria
    Aussichtspunkt Mirador Dunas Santa Mónica Playa del Inglés Gran Canaria Ein weiterer Aussichtspunkt in Maspalomas ist der Mirador Dunas Santa Mónica, der im Stadtteil Playa del Inglès liegt. Von hier hast du einen einmaligen Ausblick auf die Dünenlandschaft mit seinem Naturpark Las Dunas de Maspalomas. Der Ausblick hier von dieser Aussichtsstelle reicht hin, entlang der …

    Aussichtspunkt Mirador Dunas Santa Mónica Playa del Inglés Gran Canaria Weiterlesen »


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.