Naturpark Bandama - La Caldera De Bandama Gran Canaria

Naturpark Bandama – La Caldera De Bandama – Pico de Bandama Gran Canaria

Naturpark Bandama – La Caldera De Bandama – Pico de Bandama

Der Vulkankrater La Caldera De Bandama befindet sich in dem Naturschutzgebiet und Naturpark Bandama. Auf Spanisch: Monumento Natural de Bandama. Der Naturpark hier auf Gran Canaria besteht aus dem Berggipfel Pico de Bandama (Gipfel von Bandama) hat eine Höhe von 569 Meter und dem Caldera de Bandama (Krater von Bandama). Der Vulkankraterkessel entstand vor circa 5000 Jahren.

Es sind die Steinernen Überreste von jüngst vergangenen Vulkanischen Zeiten den Aktivitäten hier auf Gran Canaria und den kanarischen Inseln.

Vulkankrater La Caldera de Bandama Gran Canaria
Vulkankrater La Caldera de Bandama Gran Canaria

Der Caldera (Vulkankrater) Caldera de Bandama liegt südlich vom Gipfel Pico de Bandama. Der Vulkankraterkessel Bandama hat einen Durchmesser von circa 1000 Metern. Über einen teils befestigten Weg führt er runter in die Schlucht in den circa 170 Meter tiefen Vulkan Kraterkessel Caldera de Bandama.

Dort befindet sich ein verlassener Hof mit Terrassenförmigen Feldern.

In der Nordwand der Caldera befindet sich ein Höhlendorf aus prähispanischer Zeit. Die sogenannten Cuevas de Bandama sind auch (auch als Cuevas de los Canarios bekannt). Es sind Kanarische Höhlenwohnungen die es hier nur gibt. Die Höhlenwohnungen von den Guanchen haben einen künstlichen Innenausbau. Was einmalig hier auf den Kanarischen Inseln ist. Neben der Höhlenwohnung befinden sich auch Höhlen für die Vorratshaltung und teilweise als Kornspeicher. Diese Kleine Siedlung von Höhlenwohnungen der Guanchen (Kanarische Ureinwohnern) sind schwer zugänglich und somit auch nicht für den Tourismus erschlossen.

Wanderweg am La Caldera de Bandama Gran Canaria
Wanderweg am La Caldera de Bandama Gran Canaria

Ein Wanderweg ist vorhanden zum Vulkan Kraterkessel. Es dauert circa 45 Minuten fussläufig bis das Ziel erreicht ist.

Von der Aussichtsplattform Pico de Bandama hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Caltar Bandama, den anliegenden Naturpark Bandama und die Bergwelt von Gran Canaria. Richtung dem Atlantik geblickt sieht man die Städte Las Palmas und Telde. Bei schönem Wetter hat man sogar einen Blick auf die Nachbarinsel Fuerteventura.

Ausblick am Pico de Bandama Gran Canaria
Ausblick am Pico de Bandama Gran Canaria

Die Landschaft und Naturpark Bandama liegt in der Gemeinde und Provinz Las Palmas de Gran Canaria. Es liegt Nordöstlich auf Gran Canaria nahe Tafira Alta neben Las Palmas. Zwischen Los Hoyo und Santa Brígida befindet sich der Naturpark Bandama. Es sind circa 10 Kilometer bis zur Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Der Weg zum Gipfel Pico de Bandama führt über eine gut ausgebaute Serpentinen Straße. Die Anfahrt ist am einfachsten über die Autobahn GC4 auf die GC801. Die GC801 führt zu auf die GC802 in ein schönes Landschaftliches Gebiet. Was heute auch noch genutzt wird für den Weinanbau. Hier aus der Gegend stammt der beliebte Vino del Monte.

Der Name Bandama ist nicht spanischen Ursprungs. Er leitet sich von dem flämischen Händler Daniel-Van-Damme ab, der in der Caldera im 16. Jahrhundert sehr erfolgreich eine Winzerbetrieb.

Ein Ausflug zum Naturpark Bandama kann ich euch nur empfehlen. Da der Vulkankrater La Caldera De Bandama einen sehr mächtigen Eindruck aus Vulkanischen Zeiten der Geschichte erzählt. Vom Pico de Bandama hat man einen schönen Ausblick auf den grünen Norden von Gran Canaria. Zum Abend hin, hat man hier auch einen schönen Ausblick und Aussicht für einen romantischen Sonnen Untergang zu genießen. Eine Wanderung zum Boden des Vulkankessel kann ich euch nur mit gutem Schuhwerk und mit Trittsicherheit empfehlen.

Sonst kann ich einen Ausflug zum La Caldera De Bandama für die ganze Familie empfehlen.

Parkplatz Pico de Bandama Gran Canaria
Parkplatz Pico de Bandama Gran Canaria

Am einfachsten könnt ihr den Vulkankrater mit einem Leihwagen erreichen. Die Anfahrt von Maspalomas aus, dauert circa 45 Minuten mit dem Auto. Ihr könnte auch mit dem Bus anreisen, das wäre die Buslinie 311. Die Haltestelle wäre Bandama mit der Haltestellennummer: 207002. Von der Haltestelle aus wären es circa 30 Minuten Fußweg, hoch zum Gipfel Pico de Bandama

Naturpark Bandama Gran Canaria
Naturpark Bandama Gran Canaria

Ein weiterer Wanderweg der auf dem Trichter des Vilkankessel entlang führt, startet am nahegelegenen Golf Club. Hierfür müsste mit dem Bus eine weitere Station gefahren werden. Dort befinden sich auch weitere Parkplätze für Wanderer.

Sonst sind auch genügende kostenlose Parkplätze direkt am Aussichtspunkt Pico de Bandama

Naturpark de Bandama Gran Canaria
Ausblick vom Naturpark de Bandama Gran Canaria

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.