Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria

Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria

Der Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta:

Der Parkplatz (Aparcamiento) „la Degollada de La Goleta“ liegt im Inselinneren von Gran Canaria in der Gemeinde Tejeda. Ziemlich mittig hier auf der Insel zu erreichen über die GC600.

Der Parkplatz (Aparcamiento) de la Degollada de La Goleta“ ist der Ausgangspunkt von Wanderruten. Eine der Hauptwanderruten führen hoch zum Roque Nublo und zu dem davorgelegenen Berg „Roque de San José“

Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria 1
Wanderung zum Roque Nublo auf Gran Canaria

Auf dem Parkplatz Degollada de La Goleta kann es schon mal etwas voller werden. Da die Parkplätze nur begrenzt zur Verfügung stehen.

Hier am Parkplatz angekommen findet ihr noch einen kleinen mobilen Händler. Der aus dem Auto heraus, euch mit Getränken oder Obst, versorgen kann. (Nicht bei jedem Wetter vor Ort/ zudem etwas teurer-Touristenpreise)

Vom Parkplatz Degollada de La Goleta findet ihr Tafeln mit Wanderwegen und Wanderkreuzungen die hier das Gebiet im Naturschutzgebiet (Monumento natural del Roque Nublo) kreuzen.

Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria 2
Wanderwege am Roque Nublo Gran Canaria

Das Gebiet um den Roque Nublo ist bei Wanderer sehr beliebt und führt euch durch Kieferwälder. Entlang des Weges seht ihr verschiedene Pflanzen wie Wilder Salbei, Ginster, Wolfsmilch oder Mutterkraut. Die hier Typisch auf circa 1700 Metern über dem Meeresspiegel liegend wachsen.

Ein Wanderweg, führt euch von dem Parkplatz aus, Richtung dem Felsen El Fraile (Der Mönch). Vom Aussehen her erinnert er an einen ausgestreckten Zeigefinger, der Richtung Himmel zeigt. 

Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria 3
el Fraile“ (Der Mönch)- der ausgestreckter Zeigefinger

Von dort aus führt euch einer der Hauptwanderwege weiter hoch Richtung Gipfel des Roque Nublo. Der Gipfelfels Roque Nublo hebt sich etwa 67 Meter von der Umgebung ab und Ist nur Kletterern vorbehalten! Neben dem Roque Nublo ist ein weiterer Fels mit dem Namen Roque Rana (Froschfelsen)

Weitere Wanderwege in dem Naturschutzpark Monumento natural del Roque Nublo sind gut Ausgeschildert. Der Naturschutzpark Monumento natural del Roque Nublo gehört zudem dem gleichnamigen Naturpark (Parque Rural del Nublo) und umfasst eine Größe von über 263 km².

Von hier aus hat man einen tollen Ausblick auf die Insel Gran Canaria. Bei entsprechendem gutem Wetter hat man hier einen Fernblick bis zu Nachbarinsel Teneriffa.

Parkplatz Aparcamiento de la Degollada de La Goleta Gran Canaria 4
Blick nach Teneriffa zum Teide vom Roque Nublo Gran Canaria

Einen Ausflug zum Inselwahrzeichen zum Roque Nublo kann ich euch nur empfehlen. Alleine die landschaftliche Veränderung und auch das Klima wie sich verändert im Gegensatz zur Küste kann man hier spüren.

War der Artikel hilfreich? [ratings]

Weitere Interessante Blog Artikel von www.reisengrancanaria.de:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.