Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 2

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria

Das Wetter im August auf Gran Canaria:

In euerem Urlaub im August, erwartet euch ein Traumhaftes Hochsommer Wetter auf der Kanarischen Insel Gran Canaria. Hier auf Gran Canaria gibt es im August bis zu 31 Sonnentage. Für einen Sommerurlaub mit Sonnenschein Garantie, habt ihr bei eurer Urlaubsbuchung bereits mitgebucht.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 3
Sommer Pur, schönes Wetter im August auf Gran Canaria

Das Wetter im Süden von Gran Canaria im August:

Die Tagestemperaturen liegen auf Gran Canaria im Durchschnitt, bei Sommerlichen 26-28 Grad über den Monat August verteilt. Die Temperaturen am Abend und in der Nacht fallen meist unter die 25 Grad Marke. So ist eine Klimaanlage in der Nacht zum Schlafen nicht unbedingt erforderlich.

Nord-Westküste von Gran Canaria
Nord-Westküste von Gran Canaria

Die Strände auf Gran Canaria füllen sich in dem Ferienmonat August. Die angenehmen Badetemperaturen bei 23 Grad, locken viele Badeurlauber auf die Kanarische Insel Gran Canaria. Hier kommen alle von euch, auf ihren Badespaß im Urlaub und die nicht auf die Sonne verzichten wollen. Ihr könnt hier Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen oder einfach die Sonne am Strand genießen. Die Sonnenscheindauer im Süden von Gran liegt hier bei bis zu 12 Stunden am Tag.

Die Regentage im Monat August liegen im Süden von Gran Canaria bei 0 Tage.

Der kleine mini Kontinent Gran Canaria biete verschiedene kleine Klimazonen die über die Insel verteilt sind und unterschiedliches Wetter bieten, im Monat August. Der Süden wie Playa del Ingelès Maspalomas Richtung Westen Puerto Rico oder Mogàn bietet euch ein trockenen und warmen Sommermonat August. Das Klima ist wärmer, die Tagestemperaturen sind hier etwas höher als im Norden und Inselinneren und es gibt weniger Wolken. Die Landschaft ist karger und eher etwas verwüstet als der Fruchtbare Norden von Gran Canaria.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 4
Sommerliches Wetter Gran Canaria

Maspalomas ist für sein schönes sommerliches und Sonnenwetter über das ganze Jahr bekannt. Im August erwartet euch hier Sonne und Sommer pur!

Eine Besonderheit des Wetters ist auf den Kanarischen Inseln das Wetterphänomen Calima. Hier trifft warmer und heißer Westwind aus Afrika auf die Kanarischen Insel Gran Canaria. Die Tagestemperaturen können schnell mal auf über 30 Grad ansteigen. Auf ausreichend Wasser und Sonnenschutz sollte geachtet werden. Das Wetterphänomen Calima dauert meist nur ein paar Tage an.

Auch wenn einmal die Tagestemperaturen über 30 Grad Celsius liegen, kommt hier an der Küste ein angenehmer Wind auf und täuscht gerne mal über das Hochsommer Sonnenwetter hinweg. Der Urlauber kann schon mal vergessen ausreichend Sonnencreme aufzutragen.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 5
Es wird grüner im Landesinneren von Gran Canria

Ist es bereits an der Küste schon um die 30 Grad heiß kann sich es empfehlen einen Ausflug in das Landesinnere von Gran Canaria zu unternehmen. Hier ist es meist gar nicht so heiß wie an der Küste die Temperaturen fallen. Das angenehme Sommerwetter in den Bergen von Gran Canaria lässt euch viele Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung wie spazieren gehen und die Gegend erkunden, Wandern, Radfahren, klettern oder Golfen. Meine Empfehlung ist auch den ein oder anderen Urlaubstag die Insel zu erkunden.

Die Berge von Gran Canaria bietet ein vollkommen anderes Klima und Wetter im August. Je höher ihr kommt umso kühler werden die Tagestemperaturen. Mit jeden Höhenmeter die ihr in die Berge kommt verändern sich auch die Temperatur und das Klima. Die Landschaft verändert sich allmählig, zum im Inselinneren hin und Richtung Norden hier wird die Landschaft und Vegetation grüner, üppiger und fruchtbarer.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 6
Bannenplantage im Norden von Gran Canaria

Das Wetter im August der Norden von Gran Canaria:

Der Regen bleibt auch hier im Norden von Gran Canaria im Monat August aus. Die Waldbrand Gefahr auf Gran Canaria steigt zunehmend an im Monat August. Das Klima ist trocken, die letzten größere Regenschauer gab es im Mai.

Ein besonderes Wetterphänomen das Richtung Nord (Las Palmas de Gran Canaria) und auch im Osten (Telde) von Gran Canaria auftritt ist die berühmte Wolkendecke „Panza de Burro“ der Eselbauch. Hier sammelt sich oft im Sommer eine große Wolkendecke die ein feuchteres Subtropisches Klima erzeugt. Die Sonne hat es etwas schwerer durch die Wolkendecke zu kommen. So liegen die täglichen Sonnenstunden im Norden von Gran Canaria im Durchschnitt bei 8 Stunden im Monat August.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 7
Hochsommerliches Wetter in den Bergen von Gran Canaria

Die Tagestemperaturen im Norden von Gran Canaria, liegen im August bei durchschnittlichen angenehmen 24-26 Grad Celsius. Die Temperatur am Abend, fällt auf angenehme 20 Grad zurück.

Der Sonnenaufgang auf Gran Canaria ist im Monat August um ca.7.30 Uhr. Sonnenuntergang ist um circa 20.30 Uhr auf Gran Canaria. Die meiste Sonne werdet ihr im Süden von Gran Canaria (Maspalomas) bekommen Richtung Westen.

Für einen Familien Sommerurlaub im August auf Gran Canaria kann ich euch nur empfehlen. Hier habt Ihr hochsommerliches schönes sonniges Urlaubswetter mit angenehmen Badetemperaturen um die 23 Grad. In den Sommerferien sind die Strände auf Gran Canaria meist gut besucht von Familien mit Kindern. Hier kann man dem durchschnittlichen Sommer in Deutschland gut entkommen.

Urlaubs Wetter im August auf den Kanaren Gran Canaria 8
La Fortaleza de Grande Festung von Ansite Gran Canaria Spanien

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.