Wetter im Juni auf Gran Canaria 2

Wetter im Juni auf Gran Canaria

Wie ist das Wetter im Juni auf Gran Canaria?

Der Urlaubsmonat Juni gehört zu den schönsten Sommer Monaten auf der Kanarischen Insel Gran Canaria. Die Ferieninsel Gran Canaria bietet euch herrliches Sommerliches Bade und Urlaubswetter!  Langsam kommen die ersten Ferien Touristen wieder zurück auf die Insel.

Das Wetter bietet dem Urlauber Sonne pur, bei 30 Sonnentage im Monat Juli.

Die Strände füllen sich langsam wieder im Monat Juni auf Gran Canaria
Die Strände füllen sich langsam wieder im Monat Juni auf Gran Canaria

Wetter & Klima im Juni auf Gran Canaria der Süden:

Im Süden von Gran Canaria in Playa del Inglès, Richtung Westen Puerto de Mogàn ist immer das Wetter und Klima etwas trockener als im Norden der Insel. Die Temperaturunterschiede können bis zu 5 Grad betragen.

Das Wetter im Süden von Gran Canaria, dort liegen die Tagestemperaturen bei angenehmen 26-28 Grad Celsius. Vereinzelnd können auch die 30 Grad überschritten werden, beim Einstellen eines Calima kann es durchaus höhere Temperaturen geben.

Die Abendtemperaturen gehen auf angenehme Durchschnittliche 18-20 Grad zurück.

Landeanflug über Gran Canaria, an den Bergen vorbei
Landeanflug über Gran Canaria, an den Bergen vorbei.

Die Wassertemperaturen im Juni auf Gran Canaria:

Die Wassertemperatur auf Gran Canaria liegt bei angenehmen 21 Grad im Monat Juni. Perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub auf Gran Canaria. Die Wassertemperaturen laden für jegliche Wassersportarten ein wie schwimmen, tauchen oder surfen.

Der Sonnenaufgang auf Gran Canaria ist um ca.7.05 Uhr im Monat Juni. Sonnenuntergang ist um circa 20.58 Uhr. So könnt ihr maximal bis zu knappe 14 Stunden Sonne abbekommen und genießen bei eurem Urlaub und Ferien auf Gran Canaria. So zähle ich den Monat Juli für die beste Reisezeit für einen Badeurlaub auf den Kanaren.

An den Stränden von Playa del Ingelès oder Playa de Canteras ist es noch etwas ruhiger als in den weiteren Sommer Monaten. Der Monat Juli lockt zahlreiche Badegäste Urlauber aus ganz Europa auf die Kanarische Ferieninsel Gran Canaria.

Auch für den aktiv Urlaub zu Fuß, wandern oder Rad fahren bietet der Urlaubsmonat Juli viele Möglichkeiten für den Urlauber hier auf Gran Canaria. Einen Tagesausflug in die Berge von Gran Canaria kann ich euch nur empfehlen.

Sommerliches Wetter in den Bergen von Gran Canaria
Sommerliches Wetter in den Bergen von Gran Canaria

Hier unterscheidet sich das Wetter und Klima hin zur Küste.

Auch der Norden der Insel unterscheidet sich etwas vom Wetterklima hin zum Süd- Westen.

Wetter & Klima im Juni auf Gran Canaria der Norden:

Im Norden von Gran Canaria liegen die Tagesdurchschnittstemperaturen im Monat Juli bei 23-25 Grad Celsius. Bei aufklaren der Wolken können die Temperaturen auch schnell weiter ansteigen. Auch hier im Norden findet man das angenehme Subtropische Klima der Kanaren vor.

Abends und nachts fallen hier die Temperaturen auf angenehme 16-18 Grad zurück.

Richtung Nord Osten von Gran Canaria in der Höhe von Las Palmas findet man die berühmte Wolkendecke „Panza de Burro“ der Eselbauch. Hier sammelt sich eine Wolkendecke die ein feuchteres Subtropisches Klima erzeugt.

Wolkendecke Panza de burro über Las Palmas de Gran Canaria
Wolkendecke Panza de burro über Las Palmas de Gran Canaria

Die Sonnenscheindauer im Monat Juli beträgt Durchschnittlich 9 Stunden im Norden von Gran Canaria.

Die Regentage im Norden von Gran Canaria reduzieren sich weiter nach unten. Hier kann es bis zu einem Regentag in Monat Juli kommen.

Bannenanbau auf Gran Canaria bei Subtropischen Temperaturen
Bannenanbau auf Gran Canaria bei Subtropischen Temperaturen

Generell ist der Norden von Gran Canaria grüner und üppiger von der Vegetation als der Süden der Insel. Die Temperatur Unterschiede in den Bergen können sich noch etwas unterscheiden zum Norden hin.

Wenn es bereits an der Küste die 30 Grad Marke erreicht hat. Kann man hier in den Bergen von Gran Canaria, noch bei angenehmen Temperaturen aktiv seinen Urlaub zu verbringen.

Durch das milde, nicht zu warme sommerliche Wetter, kann man hier über den Juni herrliche Wanderungen und Spaziergänge tätigen. Auch weitere Sportliche Aktivitäten wie Radfahren, Klettern, Golfen oder Laufen bietet das angenehme Klima in den Bergen von Gran Canaria perfekte Bedingungen.

Nord-West Küste von Gran Canaria Spanien
Blauer Himmel an der Nord-West Küste von Gran Canaria

Generell ist es zu empfehlen auf genügend Sonnenschutz zu achten! Cremen Sie sich immer mit genügend Sonnen Schutzfaktor ein. Nicht in die pralle Mittagssonne setzten, suchen sie sich lieber einen Schattenplatz über die Mittagszeit. Einen Sommerhut oder Sonnenkappe kann ich euch nur empfehlen.

Da zum Ende des Monat Juni die Temperaturen noch weiter ansteigen. Der Sommer ist im Monat Juni auf Gran Canaria angekommen. Die weiteren kommende Sommermonate locken viele Urlauber und Badegäste auf die Kanarischen Inseln.

Blick auf den Roque Nublo Gran Canaria
Blick auf den Roque Nublo Gran Canaria
  1. Wie ist das Wetter im Juni auf Gran Canaria?

    Das Wetter im Juni: Im Süden von Gran Canaria erwarten euch sommerliche Temperaturen im Durchschnitt von 26-28 Grad Celsius am Tag. Die Abendtemperaturen gehen auf angenehme 18-20 Grad zurück. Im Norden der Insel liegen die Tagestemperaturen bei 24-26 Grad. Die Abendtemperaturen liegen hier bei 16-18 Grad. Die Wassertemperaturen liegen bei angenehmen 21 Grad.


  2. Wie warm ist es im Juni auf Gran Canaria?

    Im Monat Juni ist der Sommer auf Gran Canaria angekommen. Im Süden von Gran Canaria erwarten euch sommerliche warme Temperaturen. Die Tagestemperatur liegt hier im Durchschnitt bei 26-28 Grad. Die Abendtemperaturen gehen auf angenehme 18-20 Grad zurück. Im Norden der Insel liegen die Tagestemperaturen bei 24-26 Grad. Die Abendtemperaturen liegen bei 16-18 Grad. Die Wassertemperaturen liegen bei 21 Grad

  3. Wie sind die Wassertemperaturen zum Baden im Juni auf Gran Canaria?

    Die Wassertemperaturen liegen an der Küste von Gran Canaria bei angenehmen 21 Grad. Das Sommerliche Wetter lädt zum Baden, schwimmen, surfen und tauchen ein.

  4. Kann ich im Juni einen Bade Urlaub auf Gran Canaria verbringen?

    Ja, der Sommer ist im Monat Juni auf der Kanarischen Insel Gran Canaria angekommen. Perfektes Bade- und Urlaubswetter erwarten euch! Die Wassertemperaturen liegen bereits bei angenehmen 21 Grad. Das Sommerliche Wetter bietet angenehmen Temperaturen zwischen 24-28 Grad über dem Tag, in der Nacht gehen die Werte auf 16-20 Grad zurück.

  5. Wie sind die Temperauren im Juni auf Gran Canaria?

    Im Monat Juni ist der Sommer auf Gran Canaria angekommen. Im Süden von Gran Canaria erwarten euch sommerliche warme Temperaturen. Die Tagestemperatur liegt hier im Durchschnitt bei 26-28 Grad. Die Abendtemperaturen gehen auf angenehme 18-20 Grad zurück. Im Norden der Insel liegen die Tagestemperaturen bei 24-26 Grad. Die Abendtemperaturen liegen bei 16-18 Grad. Die Wassertemperaturen liegen bei 21 Grad.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.